Aktion: 50 € Rabatt bei Marley Spoon (4 x 12,50 €)! Jetzt sichern
Aktion: 50 € Rabatt bei Marley Spoon (4 x 12,50 €)! Jetzt sichern
Beliebt:
Alles:

HelloFresh verzeichnet ein Umsatzplus von 60% im Vergleich zum Vorjahr

Kochbox Checker | 7.02.2018

Im 4. Quartal 2017 hat der börsennotierte Kochbox-Lieferdienst HelloFresh einen Umsatz von rund 250 Millionen Euro erwirtschaftet. Das bedeutet nach vorläufigen Zahlen ein Zuwachs von fast 60 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Die endgültigen Umsatzzahlen werden Ende März 2018 erwartet.

Auch für das Gesamtjahr fällt die Bilanz positiv aus: der Umsatz stieg insgesamt um rund 50 Prozent auf 902 bis 905 Millionen Euro. HelloFresh kratzt damit erstmals seit der Gründung im Jahre 2011 an der Umsatz-Milliarde. Deutliche Kundenzuwächse und der erfolgreiche Börsengang im November 2017 werden als Gründe für den weiterhin positiven Trend angesehen. Bei diesem Börsengang konnten im zweiten Anlauf 318 Millionen eingespielt werden. Ein Kapital, das zur weiteren Expansion des Berliner Unternehmens genutzt werden soll: Nach Deutschland, Belgien, den Niederlanden, Großbritannien, Australien und Kanada ist aktuell vor allem der US-amerikanische Markt im Fokus.

Schwarze Zahlen plant das Unternehmen allerdings erst für dieses Jahr. Bis Ende 2018 will HelloFresh mit dem operativen Geschäft die Gewinnschwelle erreichen. Den Hauptaktionär Rocket Internet dürften diese Entwicklungen freuen. Die Nachricht vom Umsatzplus sorgte jedenfalls schon einmal für einen Kurssprung der eigenen Aktie.

Auch interessant:

Tipp: Marley Spoon