Dinnerly - Die erschwingliche Kochbox - Jetzt bestellen!
Dinnerly - Die erschwingliche Kochbox - Jetzt bestellen!

Infos zu Tischline

Kochboxen nach Hause zu bestellen ist keine komplett neue Idee, doch eine, die immer mehr Zuspruch findet. Denn es erspart viel Mühe beim Einkauf sowie auch der Vorbereitung, alle Zutaten zu einem Gericht bereits ausgewählt an die Haustür geliefert zu bekommen.

Tischline ist ein Kochbox-Anbieter, der seit 2011 Kochboxen liefert. Vom damaligen Standardangebot für eine vierköpfige Familie in einem klar begrenzten Liefergebiet hat sich Tischline nun erweitert und bietet neben einem Abo auch einzelne Boxen in diversen Größen. Es gibt hier also auch Kochboxen mit einmaliger Lieferung und ohne Abo!

Dabei gibt es Boxen für Haushalte mit zwei oder vier Personen, wobei du durch Kombination von beispielsweise einer Zweier- und Viererbox auch eine Mahlzeit für sechs Leute zubereiten kannst.

Die Inhalte der Boxen, also die Gerichte, die du nach Hause geliefert bekommst, kannst du immer zwei Wochen im Voraus auf der Webseite einsehen. Wobei „Kochbox select“ und „Rezeptshopping“ immer sichtbar sind. Diese kannst du auch 2,5 bis 3 Wochen vorab bestellen.

Die vier Kochboxen des Kochboxanbieters Tischline nebeneinander: klassisch, vegetarisch, select und Rezept.

Tischline bietet Kochboxen in vier Kategorien: klassisch, vegetarisch, select und Rezept. Bild: Screenshot Webseite Tischline

Angebot von Tischline

Tischline hat vier Arten von Kochboxen im Angebot: Klassisch, vegetarisch, Select und nach Rezept.

Klassisch und vegetarisch erklärt sich wohl von selbst. In diesen zwei Boxen erhältst du alles, was du für eine Mahlzeit mit bzw. ohne Fleisch oder Fisch brauchst, um diese dann selbst zu Hause zu kochen. Dabei reicht der Stil von italienisch zu asiatisch, von Fish’n’Chips zu Möhrenbratlingen.

Die Select-Box von Tischline ist in dem Sinne keine weitere Box, sondern die Möglichkeit, aus einem breiten Angebot von Boxen – beispielsweise Veganboxen, asiatische Boxen usw. – gezielt auszuwählen. Denn beim Abo sind die Kochboxen festgelegt. Möchtest du nun eine davon erneut kochen oder möchtest du kein Abo, kannst du über Select ganz gezielt und einmalig bestellen.

Die vierte Kochbox-Möglichkeit von Tischline, „Rezept“, bietet dir noch mehr Auswahl: Du suchst dir eins von über 100 Rezepten aus, das du gern kochen möchtest und lässt dir alle Zutaten dazu nach Hause schicken.

Die Lieferung erfolgt standardmäßig dienstags, mittwochs oder freitags in bestimmten Zeitfenstern (vormittags, abends). Beim Abo hast du die Wahl, dir deine Kochbox wöchentlich oder zweiwöchentlich liefern zu lassen (wenn du nicht so oft kochen willst).

Das Abo kannst du jederzeit mit einer Kündigungsfrist von vier Tagen kündigen bzw. auch einfach ändern oder pausieren.

30 € Rabatt bei Dinnerly

Gutschein gültig
Rabatt: Je 10 Euro für die ersten drei gelieferte Kochboxen.
Nur für Neukunden, nur ein Gutschein pro Haushalt, nicht mit anderen Gutscheinen oder Rabatten kombinierbar, gültig bis auf Widerruf.

Preise von Tischline

Tischline unterscheidet Preise nach Abo und Einzelbestellung von Boxen.

Im Abo kosten die Kochboxen 39,90 € (drei Mahlzeiten für zwei Personen) bzw. 59,90 € (drei Mahlzeiten für vier Personen), ohne Abo etwas mehr (41,90 € bzw. 61,90 €). Die vegetarische Kochbox erhältst du für einen ähnlichen Preis: Im Abo 37,90 €/ 54,90 €, ohne Abo 39,90 €/ 56,90 €.

Die Select-Boxen variieren preislich, und auch beim Rezept-Shopping kommen unterschiedliche Preise zum Tragen. Zudem greifen Rabatte: Beim Kauf von mehr als einer Rezeptbox sparst du zwischen 9 und 27 €. Die Zahlung erfolgt per VISA und Mastercard Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Giropay und SEPA-Lastschriftverfahren; bei Stammkunden ist auch eine Zahlung auf Rechnung möglich.

Drei Rezeptboxen von Tischline mit den jeweiligen Rabatten der Kochbox des Anbieters Tischline

Beim Kauf von Rezept-Boxen bei Tischline kannst du zwischen 9 und 27 € sparen. Bild: Screenshot Webseite Tischline

Besonderheiten von Tischline

Tischline bietet dir auch ein Gewürzpaket für 2 € an. In diesem sind einzeln klein verpackte Gewürze, genau abgestimmt auf die Gerichte. Dieses Gewürzpaket ergänzt dein heimisches Gewürz-Repertoire und ist optional zu jeder Kochbox erhältlich. So kaufst du nur das ein, was du brauchst.

Hast du bestimmte Gewürze schon vorrätig, verzichte auf die Gewürzbox. Ähnlich verhält es sich mit Grundzutaten – die folgenden Basics werden von Tischline nicht mitgeliefert: Butter, Olivenöl, Speiseöl, Salz, Pfeffer, Essig, Balsamico, Honig, Senf, Sojasauce, Mehl, Zucker und Speisestärke.

Video

Social Media

In den Social Media beschränkt sich Tischline auf Facebook und Xing.

Auf der Facebook-Seite erfährst du, welche Kochboxen momentan im Angebot sind bzw. im wöchentlichen Abo geliefert werden. Zusätzlich unterhält Tischline einen Blog mit Berichten rund um seine Kochboxen sowie saisonalen Angeboten.

Fazit zu Tischline

Tischline bietet eine große Auswahl von Kochboxen, was sich in den mittlerweile über 100 erhältlichen Rezepten spiegelt. Die angebotenen Rezeptboxen ergänzen die Kochboxen im Abo – das macht Tischline sehr flexibel, ebenso die kurze Änderungs- bzw. Kündigungsfrist für die Kochbox-Abos. Die Preise sind ebenso wettbewerbsfähig. Fehlt nur noch eine App, um Tischline zum Favoriten zu machen. Aber auch so: ganz gut, finden wir!

zum Vergleich

Tischline Erfahrungen

3.1
3.1 von 5 Sternen
10 Bewertungen
3.1 von 5 Sternen
1.2
1.2 von 5 Sternen
5 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
1.2 von 5 Sternen
5 Bewertungen in den letzten 6 Monaten
3.1
3.1 von 5 Sternen
10 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
3.1 von 5 Sternen
10 Bewertungen in den letzten 12 Monaten
3.6
3.6 von 5 Sternen
8 Bewertungen 2020
3.6 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Bei dem Boxen-Preis von Tischline, habe ich meine Erwartungen (verwöhnt durch Hello Fresh) ganz schnell wieder runtergeschraubt. Habe heute zum Beispiel die Putenröllchen. Großes Manko bei den Gewürzen, ach ja, kann man ja zukaufen für 2,00. Geht Ihr davon, daß jeder ausreichend Gewürze in der Menagerie und frische Kräuter auf der Fensterbank hat? Tischline habe ich nur 3x genommen: Das erste, das zweite und das letzte Mal. - von Hartmut Schröder | 14.02.2021
  2. Herzlichen Dank für den leeren Mittagstisch, Tischline, für den ihr uns immerhin mit 4,- EUR entschädigt habt. Kulinarisch kein Vergleich zur Konkurrenz (das hat mit "Geschmackssache" nichts zu tun), schlecht erreichbar, unzuverlässig. - von Timo | 23.01.2021
  3. Wir (eine Kollegin und ich) haben 30 bzw. 25 - also über 50! - Boxen als „Ersatz“ für die nicht durchführbaren Weihnachtsfeiern bestellt. Bei Rückfrage zum Liefertermin stellte sich heraus: im Firmenangebot - das ausdrücklich keine Einzelboxen beinhaltet, sondern nur Boxen für 2 Personen - ist für eine 2P-Box nur EIN Dessert vorgesehen. Das 2. Dessert gibt es nur gegen Aufpreis. Darauf wird nirgendwo hingewiesen und ich finde das sehr befremdlich und hat für mich etwas von „Geldschneiderei“. In den 2 Wochen vor Auslieferung wurden sowohl Dessert ( „neuer Lieferant“ - und deshalb zusätzlich noch teurer) wie auch der bestellte Wein (nicht ausreichend verfügbar - und das, nachdem wir etliche Wochen vorher bestellt hatten??)) nochmal geändert. Freitagmorgens eine Woche vor Auslieferung erhielten wir eine äußerst drakonisch formulierte Mail, dass die Kochboxen nur gegen Vorkasse ausgeliefert werden. Sollte bis zum Nachmittag des gleichen Tages bei Tischline kein Überweisungs-/Zahlungsbefehl vorliegen, würde die Bestellung storniert. Bei Check der bei Anfrage erhaltenen Unterlagen wurde zur Zahlung „die Zahlung erfolgt nach dem Event“ angegeben. Eine Aufforderung unsererseits, die notwendigen Daten für eine Zahlung per Kreditkarte zur Verfügung zu stellen, wurden nur teilweise erfüllt: die Daten für die 30er Bestellung erhielten wir am späten Freitagnachmittag, die für die andere Gruppe erst - und auch erst auf erneute Anfrage - am Nachmittag des darauffolgenden Montag. Telefonisch war es fast unmöglich, jemanden ans Telefon zu bekommen. Am Tag der Auslieferung erhielt ich ein Excel-Sheet, in dem die DHL-Sendungsnummern für die Empfänger mitgeteilt werden sollten. Was fehlte in den Daten? Richtig - die Sendungsnummern! Wieder war übrigens telefonisch niemand erreichbar ... aber auf schriftlichen Hinweis kamen die Infos dann doch noch, hurra! Ich bin > 30 Jahre als Management-Assistentin tätig, aber ein derart unprofessionelles und nicht-kundenorientiertes Gebaren vor allem seitens des Geschäftsführers (der auch als Verfasser der eingangs erwähnten Mail verantwortlich zeichnet) ist mir in all den Jahren noch nicht untergekommen. Mein Fazit: Tischline niemals wieder und definitiv nicht empfehlenswert! - von Claudia | 18.12.2020
  4. Ich habe viele Boxen bestellt, als Kochevent für die Firma. Einige Boxen kamen an, andere nicht, manche Zutaten waren beschädigt. Das versuche ich jetzt seit über zwei Wochen mit Tischline zu klären. Telefonisch ist die Firma nicht zu erreichen. Da geht einfach niemand ran. Auf mehrere E-Mails antwortet niemand.  Ein Erlebnis, das ich als okay bezeichnen würde, wird so eher mangelhaft. Empfehlen kann ich das nicht. Bestellen würde ich hier auch nicht mehr.  - von Tim | 17.12.2020
  5. Geht so, ich finde das im Vergleich zu anderen Anbieter (die ich auch schon getestet habe) insgesamt unprofessioneller. Das könnte reizvoll sein, aber ich zahle und erwarte daher auch wirkich gute Rezepte und Zutaten. - von Julia | 28.09.2020
  6. Hat nicht geschmeckt, war auch viel zu wenig und die Box kam einen Tag zu spät. Für mich hat sich das erledigt. - von Thilo K | 16.09.2020
  7. Bei Tischline bin ich seit vier Monaten (Corona hat dazu geführt). Die Boxen sind supergut. Ich habe damit richtig angefangen zu kochen, habe viel über das Kochen gelernt und freue mich auf jede neue Essensbox, die überdies pünktlich geliefert wird. - von Kristof M | 31.08.2020
  8. Sehr guter Service, wenig Verpackung, guter Kundenservice und vor allem gute Preise und leckeres Essen mit neuen Rezepten. - von Maren | 2.08.2020
  9. Tischline schmeckt nicht gut, sondern mega. Unser Haushalt mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern (6 und 9) ist komplett überzeugt. Voller Kühlschrank ohne zum Supermarkt zu fahren, alles sehr frisch, tolle Qualität, grandiose Rezepte. Etwas viel Verpackung, aber ich weiss auch nicht, wie man das anders machen kann. - von Family Affair | 21.07.2020
  10. Als "fast"-Veganerin habe ich eine vegane Box probiert. Für mich ungeschlagen ist das Rezept Black Bean Taco mit Rotkohl und Avocado. Extrem lecker. Sonst stimmt der Service, bin zufrieden und bereue nichts. - von Laura | 4.07.2020
  11. Ein für mich neuer Anbieter, den ich probieren werde. Bin gespannt. - von Consti | 30.06.2020

Teile deine Erfahrungen mit Tischline mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte zuerst Tipps zu Erfahrungsberichten lesen

zum Vergleich
zum Vergleich Tipp: Dinnerly Tipp: Dinnerly